Neue Squat Box im Power & Fitness Center Fitnessstudio Regensburg

5. Februar 2019
squat-box-1280x854.jpg

Wir haben für Euch eine Squat Box in unserem Fitnessstudio in Regensburg angeschafft. Diese wurde mehrfach über den Kummerkasten angefragt. Diesen Wunsch kommen wir natürlich gerne nach.

Box Squats sind eine Variante der Kniebeuge, die sich vor allem auf die Hüftarbeit konzentrieren. Vor allem für Anfänger ist es eine sehr gute Übung, um die Kniebeuge zu lernen. Sie lernen durch die Übung aus der Hüfte zu arbeiten. Durch die Variabilität der Ablagehöhe ist es möglich, sich langsam tiefer vorzuarbeiten. Für Anfänger oder Rehapatienten ist dies eine ideale Möglichkeit, um wieder Kraft in den Beinen und beim Aufstehen zu bekommen.

Training mit der Squat Box

Wichtig bei einem Box Squat ist die Pause, um beim Aufstehen rein muskulär zu arbeiten. Die Pause sollte hier 1-3 Sekunden lang sein.

Bei Box Squats ist die Technik sehr wichtig, es sollte immer Spannung im Körper vorliegen. Ein Spannungsverlust kann zu Schäden oder Verletzungen führen. Solltest Du diese Übung bisher noch nicht gemacht haben, komme bitte auf uns zu. Wir geben Dir gerne eine ausführliche Einweisung und schauen auch gleich, wie Du die Übung am besten in Deinen Trainingsplan integrieren kannst.

Häufigste Fehler sind ein runder Rücken, zu wenig Spannung im Rücken, kein Kontakt der Wade zur Box, „Touch and Go“, zu starker Knievorschub und ein zu enger Stand.

Gezielt eingesetzt sind Box Squats eine hervorragende Übung für jeden. Egal ob Anfänger, Rehapatient oder Kraftdreikämpfer. Individuell angepasst lassen sich hier sehr viele Vorteile für den Trainierenden rausziehen. Falls Du Fragen zu dieser Kniebeugenvariante hast, komm einfach auf unsere Trainer zu, sie helfen Dir gerne.