fbpx
Vielseitiges Trainingsgerät

PIT SHARK

Auch besonders gut geeignet bei Gleitwirbel oder nach Verletzungen!

Die PIT SHARK sticht auf jeden Fall sofort ins Auge, man fragt sich „Was macht man damit eigentlich?“

Im Prinzip ganz einfach, man kann damit (fast) alles machen!

Mit diesem Gerät können die Grundübungen einfach und sicher trainiert und erlernt werden. Es lassen sich Kniebeugen, Kreuzheben, Klimmzüge und Dips ganz einfach mit Zusatzgewicht ausführen. Weiterhin sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt, es können auch Ausfallschritte, Liegestütz, Sprungkraft und vieles mehr damit trainiert werden.

Pit Shark

Wie funktioniert die Pit Shark?


Wie man sieht, lassen sich auf diesem Weg alle Grundübungen sicher und einfach ausführen. Ein kompletter Anfänger hat hier den Vorteil, die Übungen sehr schnell zu erlernen und zu verinnerlichen. Hierbei wird auch die Belastung auf die komplette Wirbelsäule reduziert und somit das Verletzungsrisiko minimiert. Für Athleten, die Verletzungen am Oberkörper haben, können so auch weiterhin Kniebeugen ausgeführt werden, ohne eine Stange auf dem Oberkörper fixieren zu müssen.

Dieses Gerät ist außerdem eine perfekte Trainingsmöglichkeit für jeden Athleten. Neben den ganzen Grundübungen, kann hier auch die Sprungkraft mit extra Gewicht trainiert werden.

Der Widerstand ist hier problemlos in kleinen Schritten einstellbar.


Das trainierst und verbesserst Du mit der PIT SHARK


  • kräftigere Beine
  • kräftigeren Rücken
  • stärkeren Rumpf
  • bessere Sprungkraft (weiter und höher)
  • mehr Schnelligkeit
  • mehr Schusskraft
  • mehr Explosivität
  • schnellerer Antritt

Du verbesserst also rundum Deine Athletik und schaffst es so auf ein neues Level zu kommen!

Klimmzüge an der Pit Shark

Du möchtest mit der Pit Shark trainieren?

Kostenloses Probetraining